Produkttest: Sony Alpha A7S III

4 Sonstiges

Sony Alpha A7S III

Sony

Die Wedio-Community bewertet alles, was wir empfehlen. Wenn Sie über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Mehr erfahren

Die Sony Alpha A7S III ist die dritte Iteration der A7-Serie. Sie ist die beeindruckendste videofähige Consumer-Kamera, die es bisher gab.

Sie bietet eine Reihe neuer Funktionen wie internes 10-Bit-Video, Rohvideoausgabe und vieles mehr.

4,9/5

4,9

Basierend auf6 Bewertungenvon Wedio-Mitgliedern

Effectiveness icon

Effektivität

5,0

Usability icon

Benutzerfreundlichkeit

4,8

Value for money icon

Preis-Leistungs-Verhältnis

4,8

Overall icon

Gesamtbewertung

4,9

Was Schöpfer mögen

Thumb up green icon

An absolute beast in terms of video and still image quality, especially in low light situations

Thumb up green icon

Super for videospots on socialmedia

Thumb up green icon

The A7S III offers great low light capabilities plus the colours on this model are outstanding, offering great skin tones compared to previous A7s models

Was Schöpfer nicht mögen

Thumb down red icon

The camera takes a few minutes of getting used to as does any camera with these specs

Thumb down red icon

Too many buttons

Siehe alle Bewertungen

Ist es das wert?

Ja

Die A7S III ist die bessere Wahl für alle, die über einen längeren Zeitraum hinweg kontinuierlich Videos aufnehmen. Die Kamera eignet sich besonders für Videofilmer, die hochwertige, rauschfreie Videos bei sehr schwachem Licht benötigen.

Keine

Wenn Sie ein Hobbyfotograf sind, der sich gerne auf Standbilder konzentriert. Für jemanden, der hochauflösende Standbilder macht, ist die Sony a7S III nicht zu empfehlen.

Vorteile

12MP Vollformatsensor

4K-Aufnahme in 10-Bit-Qualität

Hohe Empfindlichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen

Autofokus mit Gesichts- und Augenerkennung

Staub- und Spritzwasserschutz

Neue Touch-Benutzeroberfläche

Nachteile

CFExpress für hochwertige Zeitlupenvideos erforderlich

Der Video-Autofokus funktioniert nicht mit einem SLR-Objektivadapter

Geringe Auflösung für Standbilder

Unterstützt keine 6K- oder 8K-Videoauflösung

Spezifikationen

Gewicht

945g / 33.3oz

Verwendbare Speichertypen

MS PRO Duo / SD / SDHC / SDXC / CFexpress

Abmessungen

128,9 x 96,9 x 69,7 mm

Sensor

12 MP BSI CMOS

Akkulaufzeit

13 Stunden

Bilddateiformat

JPEG, HEIF, RAW, RAW+JPEG, RAW+HEIF

Filmdateiformat

XAVC S; XAVC HS; XAVC S-I

ISO

80-102,400

Mehr anzeigen

Sony Alpha A7S III Beste Eigenschaften

Solides Design und große Aufnahmetasten

Die Sony A7S III ist eine relativ kompakte, aber solide Kamera. Das Gehäuse ist bequem für die Verwendung mit großen Teleobjektiven, aber immer noch leicht genug, um mit einem Trageriemen und einem leichten Objektiv zu fotografieren, wenn das eher Ihr Stil ist.

Der Handgriff ist der gleiche wie bei der a7R IV und der a9 II.

Mit einer ähnlichen Gehäusekonstruktion wie bei der A7S II könnte man zunächst meinen, sie sähen identisch aus, aber der Unterschied liegt in den Details.

Große Aufnahmetaste für Videoaufnahmen

Zunächst einmal wurde eine der benutzerdefinierten Tasten oberhalb des Griffs gegen eine große Aufnahmetaste ausgetauscht, was den Schwerpunkt dieser Kamera auf Videoaufnahmen legt.

Auf der Rückseite befinden sich alle erwarteten Bedienelemente - ein Wählscheiben-Hybrid, der in erster Linie für die Menünavigation verwendet wird, ein dedizierter Joystick zum Einstellen des Autofokuspunkts, AF-ON, AEL, Menü- und Wiedergabesteuerungen, um das Ganze abzurunden.

Interaktiver Touchscreen

Die Bildschirmoberfläche enthält auch Bedienelemente. Sie können direkt mit dem Touchscreen interagieren - Sony hat endlich seine Menüs so aktualisiert, dass sie per Touch funktionieren. Es hat einen HDMI-Anschluss in voller Größe - ein echter Segen für Videofilmer - sowie einen USB-C-Anschluss und einen Micro-USB-Anschluss, ganz zu schweigen von einem Kopfhöreranschluss und einem 3,5-mm-Mikrofonanschluss.

Darüber hinaus ist der helle, scharfe Sucher der A7S III ein Traum für jeden Fotografen: gestochen scharf, mit hervorragender Abdeckung und großer Helligkeit.

Und egal, ob Sie Fotos oder Videos aufnehmen, die Sony A7S III lässt sich gut handhaben, weil sie so viele Bedienelemente und erstklassige Spezifikationen bietet.

Video-First-Funktionen

Wenn Sie gerade erst mit der Videoproduktion beginnen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich gleich für die A7S III entscheiden.

Die Sony a7S III ist die einzige spiegellose Kamera der aktuellen Generation mit einem Sensor mit relativ geringer Pixelzahl, der sich besonders für 4K-Videos und Aufnahmen bei wenig Licht eignet.

Wenn der 12-MP-Sensor auf das Videoformat 16:9 zugeschnitten ist, nimmt er 4K-Videos in nativer Qualität auf, ohne jegliche Art von Binning, Zeilensprung oder Down-Sampling. Der Autofokus ist genauso leistungsfähig wie bei Fotos (bei Verwendung eines nativen Objektivs).

High-ISO-Bilder mit 12MP BSI-Sensor

Die Pixelauslesung ist schneller als bei der a7S II, sodass die Kamera langsamere Zeitlupen aufnimmt und Rolling-Shutter-Verzerrungen gut vermeidet. Hybrid-Fotografen, die mehr Wert auf Videos legen, sind mit der a7S III also gut bedient.

Der 12-MP-BSI-Sensor bietet sauberere High-ISO-Bilder und Videos als typische 24-MP-Kameras. Und die Möglichkeit, in 4K mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde aufzuzeichnen, kann Projekte mit Zeitlupenaufnahmen ergänzen, ohne auf HD-Auflösung zurückgehen zu müssen.

Endgültige Entscheidung: Wer sollte sich das Sony AS7 III zulegen?

Die Sony Alpha A7S III ist die bisher beeindruckendste videofähige Consumer-Kamera. Sony bietet Vollbildaufnahmen in atemberaubender Auflösungsqualität durch den Einsatz eines geeigneten Sensors, der Verarbeitungsleistung und der Wärmeableitung.

Der Preis könnte Sie allerdings ein wenig zusammenzucken lassen. Der Sensor und die Leistung der Kamera eignen sich für professionelle Videoaufnahmen, aber auch für Fotos und Videos bei schlechten Lichtverhältnissen sind sie sehr gut geeignet.

Mit einem guten Objektiv können Sie das Stativ vergessen und schwach beleuchtete Szenen aus der Hand fotografieren.

Fotografen, die ultra-auflösende Bilder aufnehmen möchten, sollten sich jedoch nach einer anderen Kamera umsehen. Aber für diejenigen, die in Sony für die Videoarbeit investiert haben, wird die A7S III die spiegellose Kamera der Wahl für die kommenden Jahre sein.

Was Schöpfer mögen

An absolute beast in terms of video and still image quality, especially in low light situations. Does 4k-video at 100/120 frames pr. second and maintains high quality even at those frame rates.

Super for videospots on socialmedia

The A7S III offers great low light capabilities plus the colours on this model are outstanding, offering great skin tones compared to previous A7s models. The S-Cinetone profile is fantastic for quick turnarounds.

Low light, internal stabilisation

Mehr anzeigen

Was Schöpfer nicht mögen

The camera takes a few minutes of getting used to as does any camera with these specs.

Too many buttons

Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen

Wie lange kann die Sony A7S III aufzeichnen?

Die maximale ununterbrochene Aufnahmedauer für eine einzelne Filmaufnahme beträgt ca. 13 Stunden (ein Grenzwert der Produktspezifikation).

Wofür ist die Sony A7S III gut?

Sie ist vorteilhaft, wenn man einfach nur etwas mehr Licht für ein von einer Straßenlaterne beleuchtetes Porträt braucht, und sie eignet sich ebenso gut für Langzeitbelichtungsaufnahmen ohne die Hilfe eines Stativs. Es ist durchaus möglich, 1/4- und 1/2-Sekunden-Aufnahmen ohne die Hilfe eines Stativs zu machen. Die a7S III unterstützt JPG-, HEIF- und Raw-Aufnahmen.

Wie lange hält der Akku der Sony A7S III?

Die Sony A7S III verwendet den NP-FZ100, der die Akkulaufzeit im Vergleich zum kleineren NP-FW50 Akku der a7S II effektiv verdoppelt. Akkulaufzeit Standbilder: 2000 Aufnahmen (die beste, die ich bei Sport-/Wildlife-Aufnahmen habe).

Warum ist die A7S III gut bei wenig Licht?

Sony hat die A7S III mit einem 12-Megapixel-Sensor ausgestattet, der im krassen Gegensatz zu dem viel höher auflösenden 61-Megapixel-Vollformatsensor der A7R IV steht. Der Grund: Er verfügt über genügend Pixel, um effektiv Videos in voller 4K-Auflösung aufzunehmen, aber auch um eine viel bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen zu ermöglichen.

Ist die Sony A7S III gut für Vlogging geeignet?

Die Sony A7S III ist eine der besten Vlogging-Kameras auf dem Markt. Sie ist klein, tragbar, hat eine großartige Bildqualität, verfügt über einen voll beweglichen Touchscreen und ist sehr einfach zu bedienen. Die meisten Leute verpassen jedoch das volle Potenzial der Kamera, nämlich die Objektive.

Bewertung von Samuel Ridge London LTD und 5 anderen Community-Mitgliedern

Great

Nothing

5,0

Ben Ogunbiyi

Chessington, GB

Low light, internal stabilisation

Too many buttons

5,0

Gerard Puigmal

Edinburgh, GB

The A7S III offers great low light capabilities plus the colours on this model are outstanding, offering great skin tones compared to previous A7s models. The S-Cinetone profile is fantastic for quick turnarounds.

5,0

baouproductions

London, GB

5,0

inmvejrum

, DK

Super for videospots on socialmedia

4,3

gemmergemmer

København N, DK

An absolute beast in terms of video and still image quality, especially in low light situations. Does 4k-video at 100/120 frames pr. second and maintains high quality even at those frame rates.

The camera takes a few minutes of getting used to as does any camera with these specs.

5,0

Mehr anzeigen

Alternativen zur Sony Alpha A7S III

Sony FX30

Wenn Ihnen die Sony FX3 gefallen hat, dann werden Sie sich über diese Neuigkeit freuen: Im Oktober bringt Sony seine neueste Filmkamera, die Sony FX30, heraus, die alle anderen Konkurrenzmodelle der Marke übertrifft. Mehr lesen

2184 $ bei Amazon Miete ab 40 $/Tag

Sony Alpha A7C

Die Sony A7C ist die kleinste Vollformat-Wechselobjektivkamera des Unternehmens. Sie verfügt über einen 24-MP-Vollformatsensor und Bildstabilisierung in einem Gehäuse, das dem der a6600 mit APS-C-Sensor ähnelt. Lesen Sie mehr

$1569 bei Amazon Miete ab $31/Tag

Canon EOS R1

Es wird erwartet, dass die OS R1 in vielerlei Hinsicht mehr leisten wird. Zum Beispiel erkennt sie Motive bei der Aufnahme von 8k-Videos, ihre 5-Achsen-Bildstabilisierung im Gehäuse ist außergewöhnlich, neben anderen Raffinessen. Lesen Sie mehr

$1199 bei Amazon Mieten ab $31/Tag

Mehr anzeigen

Die Forschung

Warum Sie uns vertrauen sollten

Wir bei Wedio haben es uns zur Aufgabe gemacht, großartige Geschichten am Leben zu erhalten. Wir erreichen dies, indem wir den Austausch von Wissen, Werkzeugen und Dienstleistungen fördern, die Ihnen als Autor helfen, bessere Geschichten zu schreiben. Heute helfen wir 100.000+ monatlichen Schöpfern, besser zu werden - gemeinsam. Wir glauben an die Kraft der Gemeinschaft. Anstatt Produktbewertungen von einem Ersteller zu sammeln, beziehen wir Hunderte von Erstellern ein und erstellen sowohl Video- als auch schriftliche Bewertungen. Auf diese Weise präsentieren wir die Essenz des Kollektivs und nicht nur eine Meinung.

Wie wir dieses Produkt getestet haben

Wir verwendeten ein Design mit gemischten Methoden. Unsere qualitativen Videobewertungen wurden von handverlesenen Wedio-Mitgliedern erstellt. Wir haben ihnen das Produkt zur Verfügung gestellt, sie haben es mindestens 30 Tage lang in realen Projekten getestet und dann eine ehrliche Videobewertung abgegeben. Unsere quantitativen schriftlichen Bewertungen wurden von Wedio-Mietern und -Vermietern gesammelt. Wenn Mieter das Produkt gemietet haben, haben sie die Möglichkeit, eine Produktbewertung zu hinterlassen. Wenn Vermieter ein Produktangebot erstellen, haben sie die Möglichkeit, ihre Meinung über das Produkt selbst zu äußern.

Wie wir diese Bewertung finanzieren

Um weiterhin die bestmöglichen Bewertungen für Kreative bereitstellen zu können, haben wir vier verschiedene Einnahmequellen. Dazu gehören (1) Provisionen aus unseren Kurzzeitvermietungen (10 % von den Vermietern und 20 % von den Verleihern, wenn eine Vermietung über Wedio stattfindet), (2) Provisionen aus unseren Abonnements (wir werden von unseren Einzelhandelspartnern dafür bezahlt, dass wir eine Bestellung ausliefern), (3) Provisionen von Marken, die Produkte liefern, und (4) Provisionen aus Affiliate-Links zu anderen Partnern (wie Einzelhandelspartnern, Software und anderen kreativen Tools).

Beschränkungen

Auch wenn wir uns bemühen, so unvoreingenommen wie möglich zu sein, möchten wir dennoch auf zwei Einschränkungen dieses Berichts hinweisen. Erstens können unsere Leihgeber bei der Bewertung ihrer Ausrüstung durch den "Endowment-Effekt" beeinflusst werden. Sie würden ihr Produkt möglicherweise höher bewerten, als sie es getan hätten, wenn sie das Produkt gemietet hätten - nur weil sie das Produkt selbst besitzen. Zweitens besteht die Möglichkeit, dass Ausbilder bei der Bewertung eines Produkts eine "Bestätigungsverzerrung" erfahren. Wenn sie das Produkt von uns erhalten haben, könnten sie dazu neigen, nach allen Vorteilen und guten Dingen über das Produkt zu suchen, weil sie Wedio und der Produktmarke gefallen wollen. Um diese Einschränkung zu überwinden, leiten wir unsere Ausbilder strikt dazu an, so objektiv wie möglich zu sein - eine niedrige Bewertung ist für uns genauso wertvoll wie eine hohe Bewertung. Die Bewertung soll anderen Entwicklern bei der Wahl der Ausrüstung helfen.

Holen Sie sich eine Sony A7S III

https://2.img-dpreview.com/files/p/TC4096x2731S4096x2731~sample_galleries/5089929548/1244969012.jpg

USD

Neu kaufen

3798

Gebraucht kaufen

2989

Mieten von

40