Drehbuchschreiben:
Der ultimative Leitfaden für Anfänger von Corry Raymond

Trailer ansehen

Start Klasse

Eine Zusammenarbeit mit

Möchten Sie ein professioneller Drehbuchautor werden? Drehbuchautoren bereiten ihr Skript so vor, dass der Leser sich den Schauplatz, die Emotionen und die Art und Weise, wie es auf der Leinwand wirkt, vorstellen kann. Seien Sie sich bewusst, dass dies ein schwieriges Unterfangen ist.

Profile image

Corry Raymond

Leitfaden zum Drehbuchschreiben für Anfänger von Corry Raymond

Wenn Sie eine Geschichte voller Dramatik, spannende Charaktere und eine Erzählung haben, die in einen Film oder eine Fernsehsendung passt, dann sollten Sie in Erwägung ziehen, ein professioneller Drehbuchautor zu werden. Hören Sie sich an, was Corry über das Leben eines Drehbuchautors zu erzählen hat👇.

Trailer

z-pgXVGpQ4g

Intro

0

zBLTplfprqI

Was ist ein Drehbuch?

71

Grundlage

157

Theoretische Grundlagen

415

Demonstration

551

Ihr eigenes Skript schreiben

709

Wie man nicht anfängt

812

Zeichen

1019

Struktur des Bildschirms

1183

Einpacken

1333

Treffen Sie Ihren Ausbilder

jj9rQVQxQ8w

Was Sie lernen werden

Charakternamen sollten immer in Großbuchstaben geschrieben werden.

Zeigen, nicht erzählen - in einem Film gibt es eine Handlung und eine Geschichte.

In einem Drehbuch steht INT für Innen und EXT für Außen.

Das erste, womit man beim Schreiben einer Szene beginnen sollte, ist eine Szenenüberschrift.

Ein Drehbuch ist kein Märchenbuch - es ist ein technisches Dokument und eine Blaupause für die Herstellung eines Films.

Ein Drehbuch enthält alle relevanten Informationen für alle Beteiligten während einer Produktion.

Masterclass-Kapitel

Was ist ein Drehbuch?

Ein Drehbuch ist kein Märchenbuch, sondern eher ein technisches Dokument. Es ist eine Blaupause für die Herstellung eines Films oder einer Fernsehserie, die Informationen enthält, die für alle Mitglieder der verschiedenen Abteilungen während der Produktion eines Films relevant sind. Ein Drehbuch muss ein spezifisches Dokument sein, in dem Szenenlänge, Schauplatz, Tageszeit, Regie und Spezialeffekte festgelegt sind. Die Elemente des Drehbuchs können sich während der Produktion ändern, aber es ist notwendig, um zu verstehen, ob ein Film realisierbar ist oder nicht.

Grundlage

Final Draft ist eine kostenpflichtige Standard-Drehbuchsoftware. Es gibt auch eine kostenlose Online-Software namens Celtx, mit der Sie Ihr Drehbuch formatieren können. Corry rät, sich entweder bei Celtx anzumelden oder Final Draft für das Drehbuchschreiben herunterzuladen. Wenn Sie mit dem Schreiben eines Drehbuchs beginnen, sollten Sie mit der Überschrift beginnen. Dann gehen Sie zur Handlung über, wo Sie mit der Beschreibung Ihrer Szene beginnen. Dann können Sie die Dialoge schreiben. In diesem Kapitel wird Corry alle oben genannten Schritte im Detail erklären.

Theoretische Grundlage

Sie haben bereits von den praktischen Grundlagen des Drehbuchschreibens gehört, aber es gibt auch einige theoretische Grundlagen. Die goldene Regel des Drehbuchschreibens lautet: "Zeigen, nicht erzählen". In diesem Kapitel erklärt Corry den Unterschied zwischen dem Plot und der Geschichte.

Vorführung

Machen Sie dem Publikum klar, was die Geschichte und die Handlung sind. Hier kommt die Regel "Zeigen, nicht erzählen" ins Spiel. Etwas zu zeigen bedeutet, die Zuhörer aufzufordern, einige Details zu sehen. Wenn man etwas erzählt, lässt man eine Figur erklären, was passiert. Corry wird Ihnen ein Beispiel für beides geben und erklären, warum Zeigen besser ist als Erzählen.

Ihr Drehbuch schreiben

Der beste Ausgangspunkt ist nicht immer die Geschichte, die Sie erzählen wollen, sondern die wichtige Szene, die Sie zum Schreiben inspiriert hat. Bevor Sie Ihr Drehbuch schreiben, öffnen Sie Ihre Notizen und beginnen Sie mit dem Plotten. In diesem Stadium müssen Sie sich nicht an die Formate für das Schreiben von Drehbüchern halten. Beginnen Sie in dieser Phase mit dem Erzählen, und wenn Sie dann ein Drehbuch daraus machen, müssen Sie einen Weg finden, es zu zeigen.

Wie man nicht anfängt

Eine schlechte Art, mit dem Schreiben von Drehbüchern zu beginnen, ist das Malen nach Zahlen. Wenn Sie etwas über die Struktur einer Geschichte lesen, fangen Sie nicht damit an. Struktur ist etwas, das man nach dem ersten Entwurf hinzufügt. Denken Sie nicht an das Endprodukt, wenn Sie mit dem Drehbuchschreiben beginnen. Bringen Sie einfach die Geschichte zu Papier und verlassen Sie Ihren Kopf. Später und während der Produktion werden Sie das Drehbuch viele Male proben. Corry wird Ihnen mehr darüber erzählen, wie Sie Ihr Drehbuch beginnen.

Charaktere

Geben Sie Ihren Figuren einzigartige Stimmen. Sie müssen sich vollständig geformt und real anfühlen. Sie müssen wissen, was sie sagen würden und wie sie in einem bestimmten Moment reagieren würden. Auf jeder Seite des Drehbuchs hat die Figur ein Ziel, ein Superziel und ein unbewusstes Verlangen. Corry wird das in dieser Folge noch genauer erklären.

Struktur des Drehbuchs

Die Drehbuchstruktur ist der letzte Schritt des Drehbuchschreibens. Hier musst du dir deine Szenen ansehen und prüfen, ob sie der klassischen Szenenstruktur folgen. Hören Sie sich an, was Corry Ihnen im letzten Kapitel dieser Masterclass alles über die Struktur von Drehbüchern beibringt.

Photo of the instructor

Corry Raymond

Regisseur, Videofilmer, Drehbuchautor und Filmemacher

London, Vereinigtes Königreich

"Der beste Ort, um mit dem Drehbuchschreiben zu beginnen, ist nicht immer die Geschichte, die man erzählen will, sondern die wichtige Szene, die einen zum Schreiben inspiriert hat."

Wenn Sie mehr über die Filmproduktion erfahren möchten, sollten Sie sich unseren Artikel über die Grundlagen des Filmemachens nicht entgehen lassen.