Das Mikrofonstativ ist eine weithin unterschätzte Tonausrüstung, die beim Kauf einer neuen Kameraausrüstung oft an das Ende der Einkaufsliste geschoben wird.

Und das ist ein großer Fehler! Mikrofonständer sind die stillen Unterstützer einer wesentlichen Sache in Ihrem Musik- oder Podcast-Aufnahmeprozess - sie sorgen dafür, dass das Mikrofon in einer sicheren Position steht und seine besten Ergebnisse liefert.

Wir haben einen kompletten Leitfaden für Mikrofonständer erstellt - 6 Haupttypen, die wichtigsten Merkmale, die man beachten sollte, und die 9 besten Mikrofonständer im Jahr 2022!

6 Typen von Mikrofonständern, die Sie kennen sollten

Tripod

1. Dreibein

Dreibeinstative gehören zu den gebräuchlichsten Mikrofonständern und werden aufgrund ihrer Beliebtheit und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten oft als Standardständer angesehen.

  • Sie verfügen über drei klappbare Beine an der Basis, die dem Stativ Stabilität verleihen
  • haben eine verstellbare gerade Stange
  • Höhe und Positionierung können eingestellt werden

2. Dreibeiniger Ausleger

Wie die Standardstative zeichnen sich auch die Dreibeinstative durch ihre Stabilität und ihren breiten Einsatzbereich aus, unterscheiden sich aber nur wenig von den normalen Stativen.

  • Es verwendet drei Beine an der Basis, um eine stabile Plattform zu bieten.
  • Sie haben eine vertikale Stange, die an einem Auslegerarm befestigt ist.
  • Wird häufig in Umgebungen verwendet, in denen zusätzlicher Platz benötigt wird, z. B. bei Musikaufführungen

3. Schreibtisch

Tischmikrofonständer sind eine gängige Wahl für Aufnahmen im Heimstudio.

  • Tragbar und leicht zu verstellen
  • Einige Modelle verwenden ein kleines Stativ oder einen runden Sockel, um die Bewegung zu minimieren
  • Andere Modelle werden am Schreibtisch befestigt oder mit einer Tastatur verbunden


4. Runder Sockel

Stative mit rundem Sockel werden häufig für Bühneninstallationen und andere stark frequentierte Umgebungen verwendet.

  • Sie verfügen über einen stabilen runden oder kuppelförmigen Sockel
  • Kleinere Sockel ermöglichen es, näher an das Mikrofon heranzukommen
  • Sie können in der Regel in Höhe und Position verstellt werden.

5. Niedriges Profil

Low-Profile-Stative sind die kleineren Versionen der Stativstative.

  • Sie funktionieren genauso wie Dreibeinstative, sind aber in allen Bereichen kürzer
  • Wird häufig für Kick-Drums und Gitarrenboxen verwendet.

6. Überkopfstative

Overhead-Stative sind besonders robust und bieten eine hohe Stabilität in komplexen Audioumgebungen.

  • Sie verfügen über mehrere Stahlbeine mit feststellbaren Rädern
  • Verwendung einer vertikalen Stange, die an einem weitreichenden Auslegerarm befestigt ist
  • Perfekt für den professionellen Einsatz in komplexen oder überfüllten Räumen

Die 9 besten Mikrofonständer für die beste Mikrofonierung

Ultimate Support MC-125


1. Ultimative Stütze MC-125

Dieses Mikrofonstativ ist perfekt für Musiker und Tontechniker, die erstklassiges Equipment verwenden.

Das Ultimate Support MC-125 ist mit großartigen einstellbaren Funktionen ausgestattet und verfügt über einen stabilen Sockel aus einem Hybrid aus rundem und dreibeinigem Design.

Darüber hinaus ist der Ständer abschließbar, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen, und seine flexible Struktur ermöglicht es Ihnen, Ihr Mikrofon sicher in einer Position zu halten, ohne sich Sorgen über Stürze oder Brüche zu machen.

Hauptmerkmale:

  • Stativhöhe (mit Rollen): 1308 mm - 2102 mm
  • Länge des Auslegers: 889 mm - 1549 mm
  • Rollen-Durchmesser: 95 mm
  • Sockel-Durchmesser: 572 mm
  • Gewicht: 15,88 kg
  • Typ: Dreibeinauslegerstativ
  • Abmessungen: 61 x 3,75 x 3,75 Zoll

Vorteile:

  • Stabile Bauweise
  • Gute Mechanik mit Gegengewicht
  • Enorm ausziehbar

Nachteile:

  • Teuer

2. Samson MK10 Leichtes Mikrofonstativ

Das Samson MK10 ist, wie der Name schon sagt, ein leichtes und erschwingliches Stativ von unglaublicher Haltbarkeit und Tragbarkeit.

Es ist die perfekte Wahl für Kreative, Vielreisende und Heim-Mikrofonbenutzer.

Das MK10 hat eine angemessene Höhe und wird von einem zuverlässigen Sockel getragen. Außerdem verfügt es über eine Kabelklemme, mit der Sie die Kabel ordentlich aufbewahren können.

Hauptmerkmale:

  • Höhe: 0,64 bis 1,07 m
  • Zusammengeklappte Größe: 63,50 cm
  • Verstellart: Drehkupplung
  • Beinteile: 3
  • Länge des Auslegers: 60,96 cm
  • Typ: Dreibein-Stativ
  • Abmessungen: 25,5 x 3,5 x 3 Zoll

Vorteile:

  • Leicht und kompakt
  • Einfach zu benutzen und zu lagern
  • Erschwinglich

Nachteile:

  • Es hat Schwierigkeiten mit schweren Mikrofonen
AtlasIED MS-10C

3. AtlasIED MS-10C

Das MS-10C von AtlasIED ist ein einfaches und praktisches Mikrofonstativ mit einer runden Basis zur Stabilisierung und Vermeidung von Stolperfallen.

Seine stabile Struktur und die Höhenverstellung wurden für den Einsatz auf der Bühne und im Studio entwickelt.

Das AtltasIED verfügt außerdem über austauschbare Elemente und Zubehör, was es zu einer hervorragenden Langzeitinvestition macht.

Hauptmerkmale:

  • Höhe: 35" bis 63"
  • Material: Stahl
  • Sockelgröße: 10 Durchmesser
  • Gewicht: 5.1kg
  • Stoßsicher
  • Schwingungsdämpfend
  • Typ: Ständer mit rundem Sockel
  • Abmessungen: 32,5 x 12,5 x 2 Zoll

Vorteile:

  • Schöne verchromte Oberfläche
  • Stabiles
  • Einfache Höhenverstellung

Nachteile:

  • Keine

4. Hercules Dreibeinbasis Hideaway Boom Stand MS533B

Das Hercules MS533B bietet verschiedene innovative Funktionen, die Ihnen helfen, Ihren Auftritt so einfach wie möglich zu gestalten.

Zum Beispiel kommt dieses Mikrofonstativ mit einer sofortigen Mikrofonbefestigung, was bedeutet, dass Sie den Hebel nach oben oder unten drücken müssen, je nach Ihren Vorlieben, und Sie werden in der Lage sein, es in Sekundenschnelle zu befestigen.

Die neueste 2-in-1-Boom-Klemme bietet die Möglichkeit, den Winkel und die Länge des Booms gleichzeitig zu verstellen.

Hauptmerkmale:

  • Länge des Auslegers: 78,0 cm
  • Höhenbereich: 107,0 bis 240,0 cm
  • Basis-Radius: 34,0 cm
  • Größe zusammengeklappt: 980 mm x 95 mm x 95 mm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Typ: Dreibein-Gestänge
  • Abmessungen: 38,0 x 3,7 x 3,7 Zoll

Vorteile:

  • Einzigartiger versteckter Ausleger
  • Ausgereift und vielseitig
  • Schnell einstellbar

Nachteile:

  • Keine

5. RØDE PSA1 Mikrofon-Studio-Arm

Der RODE PSA1 ist ein perfekter Mikrofonständer für Podcaster und Broadcaster, da er das Design eines Auslegerarms mit der Positionierung auf dem Schreibtisch kombiniert und eine 360-Grad-Drehung ermöglicht.

Dieser Ständer hat ein schlankes, sehr ästhetisches Design und ermöglicht einfache Einstellungen. Die Mikrofonposition kann im Handumdrehen eingestellt werden, ohne dass etwas gelockert oder angezogen werden muss.

Hauptmerkmale:

  • Gesamte Reichweite: 82 cm
  • Winkel des Auslegers: Einstellbar
  • Rotationsbereich: 360°
  • Tragfähigkeit: 0,7 bis 1,1 kg
  • Gewicht: 1,74 kg
  • Typ: Tischstativ
  • Abmessungen: 20,9 x 8,4 x 3,2 Zoll

Vorteile:

  • Sofortige, geräuschlose Einstellung
  • Professionelles Aussehen
  • Zwei Befestigungsmöglichkeiten

Nachteile:

  • Teuer
On stage DS7200QRB Quick release desktop mic stand

6. On Stage DS7200QRB Tisch-Mikrofonständer mit Schnellverschluss

Der On Stage DS7200QRB ist ein kleiner Ständer für den Einsatz auf dem Schreibtisch in kleinen Räumen.

Er ist ideal für Podcaster und Heimstudios, da sein solides Design und der Stahlsockel für schwere Mikrofone geeignet sind. Dieses Mikrofonstativ lässt sich leicht verstellen und an Ihre Umgebung und Anforderungen anpassen.

Hauptmerkmale:

  • Gewinde: 5/ 8"
  • Höhe des Ständers: 24,1 bis 40,6 cm
  • Durchmesser der Basis: 15 cm
  • Gewicht: 0,9 kg
  • Schnellverschluss-Kupplung
  • Typ: Tischstativ mit rundem Sockel
  • Abmessungen: 6 x 6 Zoll

Vorteile:

  • Großer Wert
  • Schnelllöser-Kupplung
  • Solide Verarbeitungsqualität

Nachteile:

  • Nicht immer leicht verfügbar

7. LyxPro Tisch-Mikrofonständer

Dieser LyxPro-Mikrofonständer wurde speziell für die Verwendung auf dem Schreibtisch entwickelt.

Ausgestattet mit einem runden Gusseisenfuß bietet der Ständer viel Stabilität, während sein robuster Verriegelungsmechanismus für die Höhenverstellung eine bessere Flexibilität ermöglicht.

Der LyxPro Mikrofonständer ist auch für schwere Mikrofone geeignet.

Hauptmerkmale:

  • Gewinde: 3/ 8"
  • Adapter: 5/8"
  • Einstellbare Höhe: 9"-14".
  • Gewicht: 2,87 kg
  • Gewichteter Sockel aus Gusseisen
  • Typ: Tischständer
  • Abmessungen: 33 x 4 x 4 Zoll

Vorteile:

  • Gut konstruiert und stabil
  • Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten

Nachteile:

  • Ist nicht für jede Umgebung geeignet

8. On-Stage MS7701B Dreibein-Mikrofonstativ Boom Stand

Das On Stage MS7701B ist ein hervorragendes Beispiel für ein klassisches Dreibein-Mikrofonstativ.

Sein Design verfügt über eine Höhenverstellungskupplung, klappbare Beine und eine Boom-Klemme, die die grundlegenden Elemente eines solchen Stativs sind und auch die, die es einfach zu benutzen machen.

Die Konstruktion ist solide, und alles lässt sich gut befestigen, um das Mikrofon stabil an einem Ort zu halten.

Hauptmerkmale:

  • Höhe: 32"-61,5"
  • Spreizung der Basis: 23"
  • Länge des Auslegers: 30"
  • Gewinde: 5/8"-27"
  • Gewicht: 2,24 kg
  • Typ: Dreibein-Stativ
  • Abmessungen: 32,5 x 4 x 4,25 Zoll

Vorteile:

  • Gute Einstellmöglichkeiten
  • Kostengünstiger Preis
  • Stabil und tragbar

Nachteile:

  • Schwierigkeiten mit schwereren Mikrofonen

9. K&M Mikrofonständer mit Teleskopausleger

K&M, auch bekannt als König & Meyer, ist einer der bekanntesten Akteure auf dem Markt für Mikrofonständer. Sie können also ein Qualitätsprodukt erwarten, wenn Sie ihre Marke auf der Ausrüstung sehen.

Dieses Mikrofonstativ mit Teleskoparm ist für seine Qualität und Leistung bekannt - stabil, solide, hochwertig, super einstellbar und mit Kabelklemmen ausgestattet, um alles ordentlich zu halten.

Wenn Sie dann noch den Preis von 42 $ addieren, ist es das Stativ Ihrer Träume!

Hauptmerkmale:

  • Höhe: 900 - 1.605 mm
  • Material: Stahl
  • Stangenkombination: 2-teiliges Faltdesign
  • Größe im zusammengeklappten Zustand: 105 x 85 x 985 mm
  • Anschlussgewinde: 3/8"
  • Gewicht: 3,19 kg
  • Typ: Dreibaumständer
  • Abmessungen: 33,46 x 4,33 x 3,15 Zoll

Vorteile:

  • Robuste Konstruktion mit ausgezeichneten Einstellmöglichkeiten
  • Gut ausbalancierter Teleskoparm, der sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet
  • Vielseitig

Nachteile:

  • Ein bisschen teuer

3 Dinge, die man bei einem Mikrofonstativ beachten sollte

K&M microphone stand with telescopic boom arm

1. Stabilität

Die Stabilität ist ein entscheidendes Merkmal jedes Mikrofonständers, auf das Sie in erster Linie achten sollten.

Hier sind einige Fragen, die Sie sich bei der Auswahl eines Mikrofonständers stellen können:

  • Bleibt der Ständer an seinem Platz, ohne zu wackeln oder umzufallen?
  • Hält er das Mikrofon gut fest?
  • Ist er mit den Mikrofonen in Ihrem Mikrofonschrank kompatibel?

2. Erweiterungsmöglichkeiten

Je nach Umgebung und Anforderungen an die Tonerzeugung müssen Sie auf den Höhenbereich eines Mikrofonständers achten, um sicherzustellen, dass er die Musik einfangen und den gesamten Raum ausfüllen kann.

Die Ausziehbarkeit unseres Ständers ist einer der entscheidenden Punkte für eine erfolgreiche Aufnahme oder eine andere Art der Inhaltserstellung.

3. Zusammenklappbarkeit

Faltbarkeit geht Hand in Hand mit Tragbarkeit. Manchmal denken die Leute, je leichter das Stativ ist, desto einfacher ist es zu transportieren, aber manchmal ist das Gegenteil der Fall.

Achten Sie darauf, wie gut sich das Mikrofonstativ in ein kleineres Paket zusammenfalten lässt, insbesondere wenn es recht schwer ist.

Die Anatomie eines Mikrofonständers

Sockel

Mikrofonständer haben in der Regel einen runden, schweren Metallsockel oder drei klappbare, dreibeinige Beine.

Der Sockel ist oft mit Gummifüßen ausgestattet, um Vibrationen zu dämpfen, während die Stativbeine mit Endkappen aus Gummi oder Kunststoff versehen sind.

Lotstock

Der Mast ist in der Regel über die Kupplung in der Höhe verstellbar. Durch Lösen der Kupplung kann eine interne Stange mit kleinerem Durchmesser angehoben werden, um die Höhe des Stativs zu erhöhen.

Kupplung

Die Kupplung ist der Teil des Ständers, mit dem sich die Höhe einstellen lässt.

Mit der Kupplung können auch die Auslegerverlängerung und die Position der Gegengewichte an der Rückseite des Auslegers eingestellt werden, um das Gewicht eines Mikrofons auszugleichen.

Klemme

Die Klemme befindet sich am oberen Ende der Stange eines Galgenarmstativs und ermöglicht die Einstellung des Winkels und der Verlängerung des Galgenarms.

Sie ist ein wesentliches Teil, das verhindert, dass der Galgenarm unter dem Gewicht des Mikrofons herunterfällt, wenn er benutzt wird.

Clip

Der Clip ist der Teil des Ständers, der das Mikrofon festhält und über einen Gewindeadapter am Galgenarm befestigt wird.

Stoßdämpfer

Ein Shockmount ist eine Alternative zum Clip, um Ihr Mikrofon zu halten und ist in der Regel für schwerere Großmembranmikrofone ausgelegt.

Mikrofonständer mieten bei Wedio

Die Wahl eines Mikrofonständers ist nicht so einfach, wie es aussieht - wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen einen tieferen Überblick über die Dinge gegeben hat, die Sie bei der Suche nach diesem Equipment beachten sollten!

Nichts spricht jedoch besser als persönliche Erfahrung - Sie können einen Mikrofonständer bei Wedio mieten und den perfekten Ständer auf der Grundlage einer Probefahrt auswählen.

Worauf sollte ich bei einem Mikrofonständer achten?

Achten Sie bei der Auswahl eines Mikrofonständers auf Langlebigkeit, Ausziehbarkeit, Stabilität und Faltbarkeit sowie auf die Verarbeitungsqualität.

Sind Mikrofonständer für die Bühne gut?

Da jedes Mikrofonstativ in der Regel für bestimmte Umgebungen konzipiert ist, erfüllen Bühnenmikrofonstative ihre Aufgabe in ihrem spezifischen Bereich gut.

Welche zwei Arten von Mikrofonständern gibt es?

Es gibt sechs Haupttypen von Mikrofonständern: Dreibein, Dreibeinausleger, Tischständer, runder Sockel, niedriges Profil und Überkopfständer.