Es ist wichtig, die beste Drohne für Sie zu finden. Bis zu dem Tag, an dem Jetpacks und Hoverboards öffentliches Eigentum sind, sind Drohnen das, was für uns Menschen dem persönlichen Flug am nächsten kommt. Dank des technologischen Fortschritts sind Drohnen nicht mehr nur ein Kinderspielzeug, sondern fliegende Kameras, moderne Versionen von ferngesteuerten Fahrzeugen - sie sind Ihre Eintrittskarte in den Himmel.

Heute gibt es eine schwindelerregende Anzahl von Drohnen, jede mit ihren eigenen Kamerafunktionen und Flugeigenschaften. Das macht es fast unmöglich, die beste Drohne für Sie zu finden.

Deshalb haben wir die besten Drohnen für Fotografie und Videografie zusammengetragen und hier aufgelistet. Egal, ob Sie gerade erst abheben wollen oder bereits ein Profi sind, hier finden Sie die beste Drohne für sich.

Nicht die Drohnen, nach denen Sie gesucht haben? Hier finden Sie die verschiedenen Arten von Kameraausrüstung für Anfänger.

Welches sind die besten Drohnenmarken?

Wenn wir zu unserer Auswahl der besten verfügbaren Drohnen kommen, werden Sie sehen (nun, technisch gesehen), dass DJI die Szene dominiert. Wir haben nicht die Absicht, einen Hersteller zu bevorzugen. Dennoch können wir uns nicht helfen, wenn es um Drohnen geht; DJI ist seinen Konkurrenten einfach ein paar Schritte voraus.

Aber schließlich geht es hier nicht darum, dass der Gewinner alles bekommt". Marken wie Autel, Panati und Powervision verdienen ebenfalls ein Lob - und ja, wir werden sie alle hier vorstellen.

Worauf ist vor dem Start zu achten?

Drohnen sind ein großartiges Werkzeug. Es macht nicht nur Spaß, sie zu fliegen (im Ernst, wenn Sie es noch nicht versucht haben, sollten Sie es tun - Sie werden mir später danken). Sie eignen sich auch hervorragend, um atemberaubende Aufnahmen zu machen, ja, atemberaubend - eine so große Flughöhe mit einer so scharfen Bildqualität, das ist schon ziemlich atemberaubend, würde ich sagen.

Bei dem riesigen Angebot an verschiedenen Drohnen kann es jedoch ein Dschungel sein, herauszufinden, welche die beste Drohne für Sie ist. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir einige wichtige Merkmale aufgelistet, auf die Sie achten sollten, bevor Sie sich eine Drohne zulegen. Also, bleiben Sie ruhig und lesen Sie weiter.

What to look out for in a drone before take-off

Bedienelemente

Die meisten Drohnen sind mit einer speziellen Fernbedienung ausgestattet oder werden über eine App gesteuert - oder beides. Die meisten Drohnen verfügen über eine Fernbedienung mit zwei Joysticks, von denen einer die Fluglage des Quadcopters steuert, einschließlich Rollen (Kippen nach links und rechts) und Neigen (Kippen nach oben und unten). Der andere steuert Gas und Rotation. Die meisten Drohnen im unteren Preissegment verwenden Standard-Wi-Fi mit einer Reichweite von etwa 100 m, während Drohnen im oberen Preissegment ein proprietäres Funksystem, eine höhere Reichweite, Master-Unterstützung, Slave-Controller und Ego-Sichtbrillen verwenden.

GPS-Unterstützung

GPS (oder GLONASS) spielt eine große Rolle für stabiles Fliegen, da es beim Starten und Landen hilft und Abstürze reduziert. Drohnen mit integriertem GPS verfügen häufig über eine Rückkehrfunktion, die sie automatisch zurückruft oder hilft, wenn Sie den Kontakt zur Drohne verlieren.

Sensoren

Sensoren sind großartig, da sie dabei helfen, die gewünschte Höhe zu halten und sich auf das eigentliche Fliegen der Drohne zu konzentrieren.

Batterien

Obwohl einige Modelle bis zu 40 Minuten in der Luft bleiben können, können die meisten der besten Drohnen maximal 15 bis 25 Minuten am Stück fliegen. Und das ist eine optimistische Schätzung für die Flugzeit. Je schneller man fliegt, je mehr Gewicht man hinzufügt, je stärker der Wind ist, desto schneller verbraucht die Drohne ihren gesamten Energiesaft.

Wohin soll ich gehen?

Ersatzakkus!

Achten Sie auf Drohnen, bei denen sich der Akku leicht austauschen lässt. Die Preise für Ersatzakkus sind sehr unterschiedlich und reichen von 40 bis über 100 Dollar.

Kamera und Gimbal

Da eine Drohne technisch gesehen eine fliegende Kamera ist, kommt es auf Merkmale wie Megapixel und Sensorgröße an. Wenn Sie also der Meinung sind, dass es nicht auf die Größe ankommt, sondern darauf, wie Sie sie benutzen, könnten Sie enttäuscht sein. Was Sie bei Drohnen auch bedenken müssen, ist die Art der Vibrationsdämpfung. Die preiswerteren Drohnen werden wahrscheinlich über eine digitale Bildstabilisierung verfügen. Die besseren Stabilisierungssysteme finden Sie in den High-End-Drohnen, die motorisierte Kardanringe verwenden, um die Kamera in 2 oder 3 Achsen zu stabilisieren und auszurichten.

App

Für welche Drohne Sie sich entscheiden, hängt von der Qualität der kostenlosen App des Herstellers ab. Bei vielen Funktionen, insbesondere bei den teureren Drohnen, müssen Sie sich durch die Menüs hangeln.

Konstruktion

Auch wenn die Drohne über eine hervorragende GPS-Unterstützung und superleichte Steuerungen verfügt, wird sie irgendwann abstürzen. Das kann passieren. Achten Sie also auf eine Drohne, die eine ungeplante Landung mit Bravour meistert. Sie sollte über Schutzschilde verfügen, um die Rotoren und die Elektronik vor Schäden zu bewahren.

Regeln und Vorschriften

Bevor du über die Stränge schlägst, musst du ein paar Dinge beachten, zum Beispiel das GESETZ. Wenn Ihre Drohne 250 Gramm oder mehr wiegt, müssen Sie sie (in den meisten Ländern) bei der FAA registrieren lassen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie der geschickteste Drohnenpilot der Welt sind; Sie brauchen eine Genehmigung und eine zertifizierte Lizenz. Das hat etwas mit Sicherheit zu tun - ich schätze, dass Plastikflügel, die sich mit hoher Geschwindigkeit drehen, nicht gerade nach "Sicherheit" schreien.

Bevor Sie also irgendetwas tun, müssen Sie die Regeln und Vorschriften in Ihrer Gemeinde prüfen.

Los geht's: mit den besten Drohnen für Anfänger

Beste Drohnen für Videografie und Fotografie
Für alle, die
Anfangen
Ryze Tello
  • Zahlreiche Softwarefunktionen - einschließlich Positionssensoren
  • Direktes Speichern auf dem Handy - mit 5-Megapixel-Auflösung
  • Clevere Wischbewegungen - und 360-Grad-Videos
SIEHE ANGEBOTE VON
£6
pro Tag
£18
pro Woche
ENTDECKE
Papagei Anafi
  • Kompakt und tragbar - einfach zu fliegen
  • 4K-Video mit 30 Bildern pro Sekunde- aber keine Kollisionserkennung
  • Eine der schnellsten Drohnen - mit 25 Minuten Flugzeit
SIEHE ANGEBOTE VON
£9,4
pro Tag
£28,2
pro Woche
ENTDECKE
DJI Mini 2
  • Tolle Einstiegsdrohne - kleiner als viele Smartphones
  • Lernkurve - hat keine Sensoren zur Hindernisvermeidung und -erkennung
  • Verfügt über OcySync 2 Wireless-Technologie - erhöht die Stärke und Reichweite auf bis zu 10 Kilometer
Emax Tinyhawk 2
  • Außergewöhnlich schnell, kann bis zu 100 km/h erreichen - ideal für Verfolgungsjagden
  • Relativ einfach gehalten - mit einem einfachen Einstiegssystem
  • Agile & einfache Drohne - mit mehreren manuellen Bedienelementen
Yuneec Mantis Q
  • Ähnliche Funktionen wie die DJI - mit einem niedrigeren Preispunkt
  • Mit GPS-Unterstützung und GLONASS - damit Sie sie überallhin mitnehmen können
  • 4K-Videofähigkeit bei 30 Bildern pro Sekunde - für beeindruckendes Filmmaterial

Ryze Tello

Wenn Sie nach einer günstigen und einfachen Möglichkeit suchen, das Fliegen einer Drohne zu erlernen, ist die Ryze Tello ein großartiger Einstieg. Sie bietet eine Vielzahl von Softwarefunktionen, darunter auch eine Kamerastabilisierungsfunktion. Sie eignet sich am besten für Innenaufnahmen, da sie kein GPS enthält. Sie verfügt jedoch über genügend Leistung, um im Freien zu fliegen, und bietet eine Flugzeit von bis zu 13 Minuten pro Aufladung. Sie verfügt weder über einen speziellen Controller noch über eine besonders gute Kamera. Dennoch ist sie gut genug, um 720p-Videos und 5MP-Fotos aufzunehmen.

DJI Mini 2

Mit ihrer einfachen Tragbarkeit und einem Gewicht von 249 Gramm ist sie eine der kleinsten und leichtesten Kameradrohnen. Mit einem neuen und kompakten Controller ist die Mini 2 einfach zu steuern und kann bis zu 31 Minuten mit einer Ladung fliegen. Sie nimmt 4K-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde auf (einschließlich 2-fachem Digitalzoom) und bietet 12-MP-Fotos, die zusammen mit dem 3-Achsen-Gimbal für gestochen scharfe und ruhige Aufnahmen sorgen.

Die automatisierten "QuickShots", die Raw-Funktionen, die automatische Belichtungsreihe und die automatisierten Panoramabilder machen diese Drohne zu einer soliden Wahl für jeden angehenden Piloten, der auf der Suche nach der besten Drohne ist.

Emax Tinyhawk 2

Wenn Sie den nächsten Fast and Furious-Film drehen, ist die Emax Tinyhawk 2 eine gute Wahl (vorausgesetzt, die Franchise hat ihr Milliarden-Budget verloren). Unter den Renndrohnen ist sie die richtige Wahl, da sie eine Geschwindigkeit von über 100 mph erreichen kann. Die Wahl einer Renndrohne für Ihr Projekt ist nicht immer einfach und wird höchstwahrscheinlich mit einigen Abstürzen verbunden sein. Die Tinyhawk 2 ist im Vergleich zu anderen Renndrohnen jedoch relativ einfach.

Yuneec Mantin Q

Die Yuneec Mantin Q verfügt über viele der gleichen Funktionen wie die DJI Mini 2, allerdings zu einem viel niedrigeren Preis. Er bietet ein tragbares, faltbares Design und High-End-Spezifikationen. Was das Filmmaterial angeht? Sie ist in der Lage, 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen und verfügt über mehrere intelligente Flugfunktionen.

Und ja, sie bietet GPS-Unterstützung und GLONASS-Navigation, die es ihr ermöglicht, einen Punkt von Interesse zu umkreisen, automatisch nach Hause zurückzukehren und ihn mit Ihrer Stimme zu steuern.

Parrot Anafi

Die Parrot Anafi verfügt über eine um 180 Grad schwenkbare Kamera, d. h., sie kann sich nach oben drehen, so dass Sie Fotos und Videos von Objekten über der Drohne aufnehmen können. Was faltbare Drohnen angeht, so ist diese Drohne auch dafür geeignet. Sie lässt sich so zusammenfalten, dass sie in der Seitentasche eines Rucksacks verstaut werden kann. Die Kehrseite der Medaille ist, dass sie nicht besonders gut verarbeitet ist; mit ihrem leichten Plastik fühlt sie sich ein wenig billig an.

Die Parrot Anafi kann 4K-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen und hält mit einer einzigen Ladung bis zu 25 Minuten durch.

Besser werden mit fortschrittlicheren Drohnen

Beste Drohnen für Videografie und Fotografie
Für alle, die
Besser werden
DJI Mavic Air 2
  • Klein & faltbar - passt in die Seite eines Rucksacks
  • 3-Wege-Hinderniserkennung - Quick Shot Flugmodi
  • 3-Achsen-Stabilisator - widersteht dem Wind
SIEHE ANGEBOTE VON
£ 25
pro Tag
£ 72
pro Monat
ENTDECKE
DJI Mavic Air 2 Zoom
  • 2 x optischer Zoom - mit einer Brennweite von 24-48 mm
  • Großartige Softwarefunktionen- einschließlich ActiveTrack 2.0
  • 31 Minuten Flugzeit - und eine Höchstgeschwindigkeit von 44 km/h
SIEHE ANGEBOTE VON
£23,8
pro Tag
£71,4
pro Woche
ENTDECKE
PowerVision PowerEye
  • hochwertiger Koffer im Lieferumfang - klappbare Arme
  • Auswechselbare Zoom-Objektive - hoher FPV-Standard
  • 4K Video - mit einer Micro Four Thirds Kamera
SIEHE ANGEBOTE VON
£21
pro Tag
£ 63
pro Woche
ENTDECKE
PowerVision PowerEgg X Assistent
  • Wasserdichte Drohne - funktioniert als Drohne, handgehaltener oder auf einem Stativ montierter Camcorder
  • A.I. Kameramodus - über die Smartphone-App
  • 4K-Videoauflösung mit bis zu 60fps - und 35 Minuten Flugzeit
Xdynamics Evolve 2
  • Metallkühlkörper an der Unterseite - zur Hindernisvermeidung
  • 4KVideoauflösung mit bis zu 120fps - und ein Micro Four Thirds Sensor
  • Flugzeit von bis zu 40 Minuten - und eine Reichweite von 12 Kilometern

DJI Mavic Air 2

Diese Drohne ist zwar nicht gerade das, was man als günstig bezeichnen würde, aber sie verfügt über hervorragende, verbesserte Eigenschaften und eine robustere Bauweise als die DJI Mini 2. Sie ist in der Lage, 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufzunehmen und kann Fotos mit 48 Megapixeln aufnehmen - im Vergleich zu einigen Drohnen, die wir uns zuvor angesehen haben, ist das eine ganze Menge. Mit einem neuen und verbesserten Akku hält die Mavic Air 2 bis zu 34 Minuten durch und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 42,5 mph. Außerdem bietet sie die APAS 3.0-Technologie, mit der sie Hindernisse flüssiger umfliegen kann. Alles in allem hat sich diese Drohne ihren Platz unter den besten Drohnen auf dem Markt bewahrt.

PowerVision PowerEye

Die PowerVision PowerEve - allein schon der Name verrät, dass diese Drohne eine Menge Power hat. Mit ihrer Micro Four Thirds-Kamera ist diese Drohne eine würdige Ergänzung zur Inspire 2. Sie bietet 4K-Videofunktionen und eine FPV-Kamera mit hohem Standard. Sie ist faltbar, was bedeutet, dass sie leicht mitgenommen werden kann. Während die Steuerungs-App und die Fernbedienung nicht so fortschrittlich sind wie bei den DJI-Modellen, bietet sie Dual-Pilot-Flüge für Profis.

DJI Mavic 2 Zoom

Wie der Name schon sagt, verfügt diese Drohne über ein 2-fach optisches Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 24-48 mm. Die Zoomfunktion befindet sich vor einer 12-MP-Kamera, die bei ISO 3200 alle dynamischen Perspektiven in einer Aufnahme bietet. Sie bietet 4K-Videos mit bis zu 30fps und 100mbps, was eine hervorragende Qualität bedeutet. Zusammen mit den beeindruckenden Funktionen wie ActiveTrack 2.0, omnidirektionale Hinderniserkennung, Hyperlapse, geräuscharmes Design, einstellbare Blende, HDR-Fotos und Dolly-Zoom gehört diese Drohne in die Kategorie der besten Drohnen.

PowerVision PowerEgg X Zauberer

Die PowerEgg-Drohne kann sowohl als Drohne (natürlich) als auch als handgehaltener oder auf einem Stativ montierter Camcorder verwendet werden. Sie hat einen etwas kleinen Sensor, aber mit ihrer 4K-Kamera mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde wird sie plötzlich zu einer Drohne von hervorragender Qualität mit der doppelten Bildrate von DJI. Sie ist unglaublich anpassungsfähig mit komplett abnehmbaren Armen. Dank der abnehmbaren wasserdichten Hülle und der Pontons kann das PowerEgg dorthin gehen, wo die meisten anderen Drohnen nicht hinkommen: ins Wasser. Es hat eine Flugzeit von ca. 35 Minuten mit einer Akkuladung.

Xdynamics Evolve 2

Dies ist eine völlig neue Drohne. Die Evolve 2 hat einen Metallkühlkörper an der Unterseite und kann Hindernissen innerhalb ihrer Reichweite von 12 Kilometern ausweichen. Die Fernbedienung hat ein Touch-Display (das ist neu) auf der Vorderseite mit Tausenden von Nits an Helligkeit. Sie bietet 4K mit 120 Bildern pro Sekunde und einen Micro Four Thirds-Sensor mit Wechselobjektiv. Ziemlich beeindruckend und definitiv ein Grund, warum sie zur Riege der "besten Drohnen" gehört. Außerdem hat sie eine Flugzeit von bis zu 40 Minuten, was für eine Drohne ziemlich beeindruckend ist.

Bleiben Sie Profi mit den besten Drohnen auf dem Markt

Beste Drohnen für Videografie und Fotografie
Für alle, die
Pro bleiben
DJI Inspire 2
  • Solide Bauqualität - und verschiedene Sicherungssysteme
  • Kann live in 1080i übertragen werden - für professionelle Schöpfer
  • Bis zu 25 Minuten Flugzeit - je nach Kamera
SIEHE ANGEBOTE VON
£ 62
pro Tag
£186
pro Woche
ENTDECKE
DJI Mavic 2 Pro
  • 1-Zoll-Sensor - und großartige Softwarefunktionen
  • Zuverlässige Zelle- erkennt Hindernisse aus allen Richtungen
  • Vermessung und 3D-Kartierung - einfach mit Drone Deploy
SIEHE ANGEBOTE VON
£ 20
pro Tag
£116
pro Monat
ENTDECKE
DJI Phantom 4 Pro V2.0
  • Motivverfolgung - für ruckelfreies Filmmaterial
  • Eine Reihe von Flugmodi - einschließlich ActiveTrack und Draw Mode
  • 4K-Videoauflösung - mit bis zu 60fps
SIEHE ANGEBOTE VON
£ 32
pro Tag
£133
pro Monat
ENTDECKE
Autel EVO II
  • atemberaubende Spezifikationen - und eine Flugzeit von 44 Minuten
  • 8K-Videoauflösung bei 25 Bildern pro Sekunde - oder 6K-Videoauflösung bei 50 Bildern pro Sekunde
  • omnidirektionaler Kollisionssensor - und ein 3,3-Zoll-OLED-Bildschirm
FreeFly Alta 8
  • Duale Kameramontageoptionen - für eine andere Perspektive
  • Eingebaute Unterstützung für FPV - und Radio Tx/Rx Systeme
  • Alta 8 mobile Anwendung - für Satellitenzählung, Flugmodus, Vibrationslevel und mehr

DJI Inspire 2

Die Inspire 2 gehört zweifelsohne zu den besten Drohnen für Cinematographie, Nachrichtenorganisationen und professionelle Fotografen. Welche Kamera sie hat? Nun, das bleibt Ihnen überlassen. Sie können entweder eine Kamera mit 1-Zoll-Sensor und festem Objektiv, ein Modell mit Micro Four Thirds-Wechselobjektiv oder eine Super35mm-Kinokamera mit eigenem patentierten Objektivsystem und Unterstützung für 6K-Videoaufnahmen wählen. Außerdem verfügt sie über eine beeindruckende Objektivverfolgung, einen (optionalen) Mehrbenutzerbetrieb und andere erstklassige Funktionen. Sie verfügt nicht nur über atemberaubende Funktionen, sondern auch über einen hochwertigen Magnesiumrumpf und jede Menge doppelte Redundanz für einen sichereren Flug.

DJI Mavic 2 Pro

Wenn wir über die besten Drohnen auf dem Markt sprechen - diese ist definitiv eine Erwähnung wert. Ihre Bild- und Videoqualität ist schlichtweg erstaunlich. Mit einem großen Sensor, bis zu 128.000 ISO, 10-Bit und einer Blende von f2,8 bis f11 gelingen Ihnen selbst bei schlechten Lichtverhältnissen fantastische Aufnahmen. Die omnidirektionale Hindernisvermeidung sorgt dafür, dass die Drohne während des Flugs nicht in Schwierigkeiten gerät. Selbst bei ihrer Höchstgeschwindigkeit von 45 mph kann sie Aufnahmen in fantastischer Qualität machen.

DJI Phantom 4 Pro V2.0

Wenn Sie einen reibungslosen, ruhigen und stabilen Flug und Aufnahmen wünschen, ist diese Drohne genau das Richtige für Sie. Die Phantom 4 Pro bietet erstaunliche Aufnahmen in Kinoqualität, und um es Ihnen ein wenig leichter zu machen, fliegt sie praktisch von allein. Sie kann 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Im Inneren des hochwertigen Gehäuses aus einer Magnesiumlegierung befinden sich ein Gimbal, ein mechanischer Verschluss und ein riesiger 1-Zoll-Sensor mit 20 Millionen Pixeln.

Autel EVO II

Die Evo 2 von Autel gehört vielleicht nicht zu den hochgelobten DJI-Modellen, aber sie verdient das Recht, zu den besten Drohnen zu gehören - hört, hört! Sie verfügt über einen omnidirektionalen Kollisionssensor und einen 3,3-Zoll-OLED-Bildschirm in der Fernbedienung, was bedeutet, dass Sie mit der Evo 2 fliegen können, ohne tatsächlich mit Ihrem Telefon verbunden zu sein. Wählen Sie das Objektiv nach Ihrem Geschmack, entweder ein 8K-Modell mit 25 Bildern pro Sekunde oder das 6K-"Pro"-Modell mit 50 Bildern pro Sekunde. Das 8K-Modell ist derzeit das am weitesten verbreitete und verwendet denselben Sony IMX586 Halbzoll-Bildgebungschip, der auch in der Mavic Air 2 eingesetzt wird.

Sie hat ein schlankes, verbraucherfreundliches Design, das einfach praktisch ist. Mit ihrem charakteristischen, schweren und robusten orangefarbenen Gehäuse ist sie nicht zu verwechseln.

FreeFly Alta 8

Unsere letzte Wahl für die besten Drohnen auf dem Markt kann nur an die FreeFly Alta 8 gehen. Eine Okto-Rotor-Konfiguration trägt eine Nutzlast von bis zu 20 Pfund entweder auf der Ober- oder Unterseite der Drohne. Die klappbaren Propellerarme aus Kohlefaser und das Schnellwechsel-Gimbal-System ermöglichen eine einfache und unkomplizierte Einrichtung. Im Lieferumfang ist eine wetterfeste Kunststoffabdeckung enthalten, um die empfindlichen Teile zu schützen. Auch wenn es sich um eine professionelle Drohne handelt, bedeutet das nicht, dass es eine Raketenwissenschaft ist, sie zu fliegen. Mit dem branchenführenden SYNAPSE Flight Controller von FreeFly können Sie sich voll und ganz auf Ihre Aufnahmen konzentrieren.

Abschließende Überlegungen

Welche Drohne ist die beste Drohne?

Die wirklich richtige Antwort auf die Frage, welche Drohne die beste ist, hängt von Ihrer Erfahrung ab. Eine Drohne kann die besten Qualitätsmerkmale haben. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie man sie fliegt, werden Ihre Aufnahmen garantiert in die Hose gehen (hoffentlich nicht wortwörtlich).

Welche Drohne für Sie am besten geeignet ist, hängt auch von der Art der Inhalte ab, die Sie erstellen möchten. Handelt es sich um eine rasante Rennszene? Oder eine romantische Aufnahme aus der Luft? Das sind alles Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie wissen, welche Drohne die beste für Sie ist.

Ist Ihr Interesse geweckt? Mieten oder abonnieren Sie die beste Drohne für Sie und machen Sie die Erfahrung des Fluges. Wir sehen uns dort oben.

Mieten Sie eine Drohne von lokalen Anbietern.

Sparen Sie bis zu 40%.
Globale Abdeckung inklusive.

Mieten zum Ausprobieren

€10

Mieten um zu besitzen

€20

https://images.wedio.com/images/listing_images/images/1949796/300x215/rent-dji-mavic-mini-on-wedio.jpg

https://www.wedio.com/en/drones

https://images.wedio.com/images/listing_images/images/1915165/300x215/lej_mavic_2_pro_med_pilot_p__wedio.jpg

https://www.wedio.com/en/dji-mavic-2-pro

https://images.wedio.com/images/listing_images/images/1915165/300x215/lej_mavic_2_pro_med_pilot_p__wedio.jpg

https://www.wedio.com/en/drones

https://images.wedio.com/images/listing_images/images/1934651/300x215/DSC05493-kopi.jpg

https://www.wedio.com/en/dji-mavic-air